Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sony Reader PRS 600 Test

Sony PRS 600

Sony PRS 600

Unsere Einschätzung

Sony PRS 600 Test

<a href="https://www.ebookreadertest.net/sony/prs-600/"><img src="https://www.ebookreadertest.net/wp-content/uploads/awards/1019.png" alt="Sony PRS 600" /></a>

Einschätzung
Hardware
Leistung
Software
Preis-Leistung
Sony PRS 600 bei Amazon:

    Technische Daten

    MarkeSony
    ModellPRS 600
    Gewicht567 g
    Displaygröße6"
    Maximale Auflösung800 x 600 Pixel
    Speicherkapazität280 GB
    DisplaytypE-ink
    FormateBMP, EPUB, GIF, JPEG, PDF, PNG, TXT
    AnschlüsseUsb
    BesonderheitenTouchscreen, Kein-pc
    Farbeschwarz

    Der Sony PRS 600 ist ein handlicher E-Book-Reader, der sich in erster Linie mit der ersten Generation des Amazon Kindle messen möchte. In der Tat haben beide Geräte zahlreiche Gemeinsamkeiten. Ob der Sony aber am Ende die Nase vorne haben kann? Wir haben‘s in den Kundenbewertungen auf Amazon herausgefunden.

    Sony PRS 600 bei Amazon:

      Display und Hardware

      Sowohl der Sony als auch der Kindle haben E-Ink-Displays mit 6 Zoll Bildschirm-Diagonale. Die Auflösung beträgt jeweils 600 x 800 Pixel. Allerdings sei die Anzeige des Amazon-Produkts etwas heller. Der Bildschirm des Sony basiert zwar auf derselben E-Ink-Technologie wie beim Kindle, allerdings hat man dieses mit einer zusätzlichen Sensoren-Schicht überzogen, um die Anzeige berührungsempfindlicher zu machen. Dadurch wirke die Schrift etwas verwaschener. Während der Kindle mit USB und WLAN auftrumpfen kann, nennt der Sony nur einen USB-Port sein eigen. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

      Akku und Leistung

      In Sachen Akku punktet der PRS 600 wieder voll und ganz: Bis zu 7.500 Mal umblättern ist möglich. Das sollte vollkommen ausreichen, um bspw. im Urlaub nicht das Ladegerät mitnehmen zu müssen. Die Leistung des Readers geht für die Kunden auf Amazon in Ordnung, hier und da, vor allem bei großen PDF-Dateien, ruckele es aber schon ein wenig. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Inhalte und Formate

      Im PRS 600 schlummern 512 Megabyte an internem Speicher, die mit MemorySticks oder SD-Karten um bis zu 16 GB erweitert werden können. Punkten kann der Sony-Reader gegenüber dem Amazon-Produkt wenn es an das Abspielen von Formaten geht. Denn im Gegensatz zum Kindle liest er das E-Pub-Format. Darüber hinaus werden auch PDF- sowie Word-Dateien gelesen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Fazit

      Der Sony ist ein guter Reader, der mit vielen Vorzügen einige Kunden für sich gewinnen wird. Gegen den Kindle hat er am Ende knapp das Nachsehen, auch wenn er im Gegensatz zum Amazon-Produkt das E-Pub-Format lesen kann. Aktuell bekommt man den PRS 600 ab einem Preis von 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro, dieser bekommt so 4 Sterne. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 6 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.0 Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Sony PRS 600 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?