CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

iRiver Story Test

iRiver Story

iRiver Story

Unsere Einschätzung

iRiver Story Test

<a href="https://www.ebookreadertest.net/iriver/story/"><img src="https://www.ebookreadertest.net/wp-content/uploads/awards/1264.png" alt="iRiver Story" /></a>

Einschätzung
Hardware
Leistung
Software
Preis-Leistung

Merkmale

  • 6 "E-Farb-Display (800x600), 8 Graustufen
  • E-Book-Viewer: EPUB, PDF
  • Office Viewer: TXT, DOC, PDF, PPT, XLS
  • Comic Viewer: ZIP (JPEG, BMP, GIF)
  • Qwerty-Tastatur-Unterstützung

Vorteile

  • Formate
  • Display

Nachteile

  • Software
  • Schwer

Technische Daten

MarkeiRiver
ModellStory
Aktueller Preisca. 200 Euro
Artikelgewicht767 g
Produktabmessungen0,9 x 12,7 x 20,3 cm
Modellnummer3EB022C-EUWEN1
Bildschirmgröße6 Zoll

Das iRiver Story ist ganz dem Namen nach ein eBook Reader, dessen Bildqualität mit Amazon Kindle oder Oyo-Reader mithalten kann. Ist das das Kaufargument für dieses Modell? Wir haben das eBook bei einem Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon näher beleuchtet.

iRiver Story bei Amazon

  • iRiver Story jetzt bei Amazon.de bestellen
199,99 €

Display und Hardware

Der Story  von iRiver hat ein 6 Zoll großes E-ink Display mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln. Zur Darstellung stehen 16 Graustufen und 8 Schriftgrößen zur Verfügung. Leider kann dieses Modell keine Internetverbindung über drahtlose Zugänge (WLAN) ermöglichen. Wer also seine Bücher auf den Reader bekommen möchte, der müsse das über den PC machen. Das scheint nicht mehr ganz zeitgemäß. Schade: Das Gerät finden die User auf Amazon außerdem recht schwer. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Akku und Leistung

Die 1800 mAh Li-Poly Batterie schafft über 14.000 Seiten, das scheint ein recht beachtlicher Wert. Im Inneren findet man einen i.MX508 Chipsatz von Freescale basierend auf ARM Cortex. Leider reiche dieser nicht aus, um der Bedienoberfläche Beine zu machen. Auch die aufgespielte Software wirke hier und da etwas unausgereift. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Inhalte und Formate

An Speicherplatz stehen ab Werk 2 GB zur Verfügung, wer aufrüsten möchte, der kann dies mittels microSD-Karten tun. An DRM-Formaten zum Lesen von eBooks stehen Adobe ADEPT (EPUB/PDF) zur Verfügung, zudem gibt es einen Office Viewer, der DOC, PPT, XLS und HWP liest. Fotos können in den Formaten JPG, BMP, PNG und GIF angezeigt werden. Das Gerät sieht Amazons ‚Kindle 2‘ sehr ähnlich, verfügt auch über eine Tastatur unter dem Display. Es unterstützt aber mehr Dateiformate. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Der iRiver hat ein gutes Display, allerdings sind die Software und die Bedienung seine Achillesferse. Angetreten, um sich mit dem Kindle, Sony Reader und Kobo Touch messen zu lassen, punktet er mit einem besseren Display, verliert seine Spitzenposition aber wieder durch die bereits erwähnten Schwächen und muss sich hinten einordnen. Aktuell bekommt man den Reader für 200 Euro, der Preis bekommt daher 4 Sterne. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 23 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.0 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell iRiver Story gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?