Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Amazon Kindle Fire Test

Amazon Kindle Fire

Amazon Kindle Fire

Unsere Einschätzung

Amazon Kindle Fire Test

<a href="https://www.ebookreadertest.net/amazon-kindle/fire/"><img src="https://www.ebookreadertest.net/wp-content/uploads/awards/187.png" alt="Amazon Kindle Fire" /></a>

Einschätzung
Hardware
Leistung
Software
Preis-Leistung
Amazon Kindle Fire bei Amazon:

    Merkmale

    • Simple to use - One tap gives you instant access to apps, games, books, web, e-mail and more
    • Perfect portability; durable construction for worry-free playtime
    • Over 22 million movies, TV shows, songs, books, and magazines, plus tens of thousands of popular apps and games
    • Large selection of children's books, apps, games, films and TV series, plus easy-to-use parental controls
    • Instant video streaming for unlimited access to thousands of films and TV series.

    Technische Daten

    MarkeAmazon Kindle
    ModellFire
    BetriebssystemAndroid
    Gewicht400 g
    Displaygröße7"
    Maximale Auflösung1024 x 600 Pixel
    Speicherkapazität8 GB
    Akkulaufzeit8 Stunden Stunden
    DisplaytypFarbdisplay
    Formate3GP, AAC LC/LTP, AMR-NB, AMR-WB, Audible Enhanced (AAX), AZW, BMP, CSS3, DOC, DOCX, GIF, HE-AACv1, HE-AACv2, HTML, JPEG, MIDI, MOBI, MP3, MP4, OGG, PCM/WAVE, PDF, PNG, PRC, TXT, VP8 (.webm), WAV
    AnschlüsseMicro-usb
    BesonderheitenWlan, Touchscreen, Apps
    Farbeschwarz

    Tablets erobern immer weiter den Markt. Apple hat es mit seinem iPad vorgemacht, viele andere Hersteller zogen nach. Eine völlig neue Sparte in diesem Segment sind die Billig-Tablets, die jenseits des Preises eines iPads eine ansprechende Performance abliefern. Allen voran ist hier das Kindle Fire von Amazon zu nennen, dass es schon für weit weniger als 200 Euro zu kaufen gibt. Was die User auf Amazon sagen? Wir haben mal nachgesehen.

    Amazon Kindle Fire bei Amazon:

      Display und Hardware

      Der 7 Zoll große LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel fällt schon beim ersten Eindruck gleich positiv auf. Die Farben auf dem 169-ppi-Bildschirm würden lebhaft wirken . Texte würden gestochen scharf dargestellt. Mit einem HD-Display könne das Fire zwar nicht mithalten, aber für diesen Preis liefere es ansprechende Ergebnisse. Amazon verzichtet auf eine Kamera, videotelefonieren ist daher nicht möglich. Auf einen GPS-Sensor müssen Anwender ebenfalls verzichten. Wir verteilen 4 von 5 Sternen.

      Akku und Leistung

      Das Kindle Fire bietet einen 4400mAh-Akku. Amazons Angaben zufolge soll die Akkulaufzeit für 8 Stunden Videowiedergabe und 7,5 Stunden Lesen reichen. Das schaffe das Fire aber nur, wenn das WLAN ausgeschalten ist. Zudem gibt Amazon an, dass ein voll aufgeladener Kindle etwa einen Monat durchhält. Drei Stunden dauert es dann, bis der Akku wieder voll ist. Auch hier gilt: Mit eingeschaltetem WLAN scheint das nur schwer zu erreichen. Das Kindle Fire ist mit einem Dual-Core-OMAP-Prozessor von Texas Instruments samt 1 GHz ausgestattet, zudem verfügt es über 512 MB Arbeitsspeicher. Insgesamt vergeben wir 4 von 5 Sternen.

      Inhalte und Formate

      Einen Abstrich muss man beim internen Speicher hinnehmen. Das Fire gibt es lediglich mit 8 GB Gesamtspeicher. Davon seien 6,54 GB verwendbar. Ein externer SD-Kartenslot sei leider nicht vorhanden, daher können eigene Musik oder Videos sowie Fotos nur bedingt gespeichert werden. Amazon bietet allerdings mit CloudDrive einen Cloud-Speicherdienst an, Anwender können hier zusätzlich 5 GB kostenlosen Speicherplatz erhalten. Das Kindle Fire basiert zwar auf Android, doch das Amazon-Tablet sei kein vollständiges Android-Gerät. Amazon setze zum Beispiel auf den hauseigenen Android-Appstore, der Android Market von Google ist nicht zugänglich. Das App-Angebot werde dadurch erheblich reduziert. Wir vergeben insgesamt in dieser Kategorie 3.5 von 5 Sternen.

      Fazit

      Amazons Kindle ist ein Tablet, das sich vor allem für User eignet, die viel Amazons Angebot nutzen. Das betrifft sowohl den E-Book- als auch den App-Bereich. Die Performance des Tablets ist angesichts des Preises sehr gut, doch die fehlende Anbindung an den Play Store von Google ist ein Minuspunkt. Für Gamer ist das Tablet daher weniger geeignet. Der Preis von 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro bekommt daher 4.5 Sterne. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 4.751 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.9 Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Amazon Kindle Fire gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?